Lachgassedierung

  • Dentacare Leistungen Lachgassedierung
Dentacare Leistungen Lachgassedierung

Die schonende Betäubungsmethode gegen Angst und Schmerz bei Ihrem Zahnarzt.

Viele Patienten, Kinder wie Erwachsene, gehen ungern zum Zahnarzt oder haben sogar Angst davor. Diese Angst ist eigentlich unbegründet. Dem Zahnarzt stehen heute moderne und schmerzfreie Verfahren zur Verfügung. So gibt es neben den verschiedenen Arten der Lokalanästhesie, der örtlichen Betäubung, zudem die Möglichkeit der Sedierung, der leichten Narkose, z. B. mit Lachgas. Sie gilt als eine der modernsten und sichersten Methoden, um entspannt und angstfrei behandelt zu werden.

Seit Einführung der Lachgassedierung in unserer Ordination im Jänner 2013 konnten sich bereits viele Patienten von der schonendsten aller Sedierungen überzeugen.
Das Lachgas wird über eine Nasenmaske eingeatmet, die gewohnte zahnärztliche Lokalanästhesie zur Schmerzfreiheit wird appliziert.
Gerade für länger dauernde Behandlungen ob chirurgischer oder prothetischer Art, ja sogar für Mundhygienebehandlungen kann das Einatmen der Lachgas- und Sauerstoffmischung folgende angenehme Vorteile mit sich bringen:

  • Gefühl der Entspannung trotz zahnärztlichem Eingriff
  • Verlust des Zeitgefühls
  • die Behandlung wird als gleichgültig eingestuft
  • der Würgereiz ist aufgehoben
  • verminderte Schmerzwahrnehmung
  • Sie bleiben bei vollem Bewußtsein und können jederzeit mit dem Behandler kommunizieren.
  • kein stationärer Aufenthalt erforderlich
  • kurze Wirkdauer, nach 5 Minuten des Atmens von reinem Sauerstoff ist alles wieder normal

Wer ist geeignet für die Behandlung mit Lachgas?

Handelt es sich um ein Kind muss grundsätzlich der Wille zur Mitarbeit vorhanden sein. Die Maske für die Zauberluft muss aufgesetzt werden können und das Kind muss aktiv durch die Nase atmen. Wenn diese Compliance gewährleistet ist haben wir schon viel erreicht und eine Behandlung kann mit großer Sicherheit durchgeführt werden.
Allgemeinmedizinisch gibt es einige wenige Umstände oder Krankheiten bei denen von einer Sedierung mit Lachgas abzuraten ist:

  • kürzlich stattgefundene Augenoperationen mit intraokularem Gas (Vitrektomie),
  • Pneumothorax
  • Drogenabhängigkeit
  • Ileus (Darmverschluss)
  • Otitis media (Mittelohrentzündung)
  • Mastoiditis und
  • Therapie mit Bleomycin

Unser Leistungsangebot

Dentacare Leistungen Implantologie

Implantologie

Der schonende Zahnersatz...

Mehr
Dentacare Leistungen Kronen und Brücken

Keramik: Kronen & Brücken

Ästhetische Zahnheilkunde...

Mehr
Dentacare Leistungen Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Festsitzende oder unsichtbare Zahnspangen für Kinder und Erwachsene...

Mehr
Dentacare Leistungen 3D Röntgen (DVT)

Panorama und 3D Röntgen

1. Ordination im Burgenland mit einem Digitalen Volumentomogramm (DVT)...

Mehr
Dentacare Leistungen Mundhygiene

Mundhygiene & Parodontitis

Ein sauberer Zahn bleibt gesund...

Mehr
Dentacare Leistungen Bleaching

Bleaching

Für ein strahlend weißes Lächeln...

Mehr
Dentacare Leistungen Lachgassedierung

Lachgassedierung

Für eine entspannte und schmerzfreie Behandlung...

Mehr
Dentacare Leistungen Prothetik

Abnehmbarer Zahnersatz

Prothetische Lösungen für reduzierten Zahnbestand...

Mehr
Dentacare zahntechnisches Labor

Labor

Die hauseigenen Zahntechniker bieten schnelle und präzise Anfertigung...

Mehr